Faltblatt stellt Angebote rund um die historische Straßenbahn vor

In Zusammenarbeit mit der Halberstädter Verkehrs-GmbH hat die Tourist Information Halberstadt eine neue Informationsborschüre für Straßenbahnfreunde erstellt.

Viele Daten, Zahlen und Fakten, die das Herz kleiner und großer Straßenbahnfans höher schlagen lassen, aber auch Informationen zum Streckennetz, zu Erlebnisfahrten sowie zum Souvenirsortiment werden im neuen Flyer der Tourist Information Halberstadt vorgestellt.

„Die Nachfrage nach den historischen Triebwagen ist nach wie vor ungebrochen“; sagt Christiane Strohschneider, Leiterin der Tourist Information Halberstadt. „Deshalb haben wir nun alle interessanten Infos zu den alten Straßenbahnen, die unsere Gäste für verschiedene Erlebnisfahrten buchen können, zusammengetragen.“ Tatkräftige Unterstützung bekamen die Touristiker von Claudia Stein, Geschäftsführerin der Halberstädter Verkehrs-GmbH (HVG) und ihrem Team. Sie steuerte Fotos, Eckdaten zu den einzelnen Triebwagen und die ein oder andere Anekdote aus der Geschichte der Halberstädter Straßenbahnen hinzu. „Wir freuen uns, dass alle Informationen gebündelt und anschaulich gestaltet zusammengetragen wurden. Auch bei uns laufen viele Nachfragen auf. Diese können wir nun mit dem aktuellen Flyer bestens bedienen“, so Claudia Stein. Das 16-seitige Faltblatt stellt zum einen die einzelnen Triebwagen detailliert vor. Zum anderen werden die Angebote der Tourist Information Halberstadt gebündelt präsentiert. So wird die 60-minütige Stadtrundfahrt, die individuell für Geburtstage, Firmenfeiern und zu vielen anderen Anlässen gebucht werden kann, ebenso vorgestellt wie die neuen Glühweinfahrten am ersten und dritten Adventssonnabend. „Die Fahrten können direkt bei uns oder online gebucht werden“, erklärt Christiane Strohschneider. Auch die ergänzenden Angebote wie eine Tasse mit Straßenbahnmotiv, der Straßenbahn-Schwimmkugelschreiber und die neuen Liköre 24 Volt und 600 Volt gibt es im Onlineshop unter www.halberstadt-tourismus.de/souvenir-shop.html. „Es ist großartig zu sehen, wie die Zusammenarbeit zwischen Tourist Information und HVG funktioniert. So ist es uns nach langer Zeit gelungen, unsere in Fachkreisen schon längst als Schatz bekannten Halberstädter Straßenbahnen jetzt auch für die breite Öffentlichkeit einfacher erlebbar zu machen“, ergänzt Oberbürgermeister Daniel Szarata.  Die neuen Flyer können – sobald die Tourist Information Halberstadt wieder öffnen darf – direkt vor Ort ausgelegt. Außerdem ist der Prospekt als PDF auf den Internetseiten der Tourist Info zu finden und liegt in allen Straßenbahnen aus.

Der Flyer kann hier heruntergeladen werden.