Update Corona 19

Ab Donnerstag den 23.04.2020 kehrt die Halberstädter-Verkehrs-GmbH auf den Stadtbuslinien 11, 12, 13, 14, 15 und 16 zum Regelfahrplan (Schulfahrplan) zurück. Somit wird gewährleistet, dass die Schülerinnen und Schüler der unterschiedlichen Schulformen ihre Vorbereitung für die ausstehenden Prüfungen wie geplant durchführen können.  Der Straßenbahnverkehr der Linien 1 und 2 verkehrt vorerst weiter ausgedünnt im 3o Minuten Verkehr, kann aber jederzeit, je nach Fahrgastaufkommen angepasst werden. Prävention-Maßnahmen zu Covid-19 bleiben weiterhin gültig.

  1. Eine generelle Pflicht zum Tragen eines Mundschutzes in unseren Bussen und Bahnen besteht ab 23.04.2020 nach Beschluss des Landtages vom 21.04.2020  auch in unseren Fahrzeugen. Selbstgeschneidert Masken, Tücher oder Schals  genügen den Anforderungen und sind ausreichend.
  2. Der Einstieg in unsere Fahrzeuge erfolgt vorn. Durch geeignete Umbaumaßnahmen auf unseren Fahrzeugen ist es wieder möglich das Fahrscheinsortiment beim Fahrer zu erwerben. Der unmittelbare Bereich in der Nähe des Fahrers, (erste Sitzreihe) bleibt aber weiter für den Fahrgastaufenthalt gesperrt.
  3. Es besteht die Fahrscheinpflicht! Fahrgäste können Fahrscheine in den Vorverkaufsstellen der HVG, den Fahrscheinautomaten der Straßenbahnen oder  bei jedem Fahrer der HVG erwerben. Fahrscheinkontrollen werden wieder durchgeführt!
  4. Eine tägliche intensive fachgerechte Reinigung durch ein Serviceteam garantiert das Sie  die Fahrzeuge der HVG auch weiter sicher nutzen können.